Tanz ist die Kunst, die die Seelen des Menschen am meisten bewegt. Platon

Tanzen

· schult und trainiert den ganzen Körper und stimuliert alle Sinne

· verbessert die Motorik und die Koordination des Körpers

· fördert die Akzeptanz des eigenen Körpers und stärkt das Selbstvertrauen

· gibt der kindlichen Persönlichkeit Raum und weckt die Kreativität

· gibt ein Gefühl für Rhythmus, Musikalität und Raum

· drückt Gefühle aus und erzeugt Emotionen

· ist ein Mittel der Kommunikation und sorgt für soziales Miteinander

· fördert Konzentration und Selbstdisziplin-baut Spannungen und Blockaden ab

· lässt glücklich fühlen und steigert die Lebensqualität

©Nicola Pitaro